Kunsthalle Emden

Kunsthalle Emden

Ob bunte Farben, klare Formen oder abstrakte Figuren, jedes Kunstwerk beinhaltet sie auf die eine oder andere Art und Weise. Stile, thematische Schwerpunkte und Maltechniken unterliegen einem stetigen Wandel und prägen die unterschiedlichen Epochen der Kunstgeschichte. In der Kunsthalle Emden haben Sie die Möglichkeit verschiedene Kunstwerke vom Beginn des 20. Jahrhunderts bis zur Gegenwart auf sich wirken zu lassen.

Henri und Eske Nannen | Otto van den Loo

Die Kunsthalle Emden ist untrennbar verbunden mit den Namen Nannen und van den Loo. Die Liebe Henri und Eske Nannens zur Kunst hat den Bau der Kunsthalle überhaupt erst ermöglicht. Schließlich haben sie mit ihrem Privatvermögen 1986 den Bau gefördert und anschließend die private Kunstsammlung Henri Nannens der Kunsthalle gestiftet. Ein weiterer Teil, rund 200 der Kunstwerke, stammt aus einer Schenkung Otto van den Loos. Ein Galerist und leidenschaftlicher Kunstliebhaber, den das Ehepaar Nannen Anfang der 90er Jahre kennenlernte. Sie verbanden viele Gemeinsamkeiten in ihrem idealistischen Einsatz für die Kultur. Natürlich wird der Bestand auch weiterhin aufgestockt. Die Neuzugänge späterer Jahre stammen hauptsächlich aus den Schenkungen und Käufen des Vereins „Freunde der Kunsthalle e.V.“.

Aktuelle Ausstellungen und Workshops der Kunsthalle Emden

Im November 2022 gibt es eine neue Ausstellung in der Kunsthalle. Diese beschäftigt sich mit den beiden nordfriesischen Künstlern Emil Nolde und Christian Rohlfs. Hierbei liegt der Fokus jedoch vor allem auf deren Gegensätzlichkeit. Dabei zeigen nicht nur die Kunstwerke deutliche Unterschiede auf, sondern auch ihre persönlichen Biografien in historisch-politischer Perspektive. Beide Künstler zählen zu den wichtigsten Vertretern des Expressionismus.

Aber es werden nicht nur mehr oder weniger bekannte Künstler ausgestellt, sondern auch solche gefördert, die es noch werden wollen. Hierzu werden unterschiedliche Workshops, so wie die Malschule angeboten, wo kleine und große Künstler sich ausprobieren können. Natürlich werden sie dabei von anderen Künstlern angeleitet.

Haben wir nun Ihr künstlerisches Interesse geweckt? Dann verbinden Sie doch Ihren nächsten Aufenthalt bei uns in Norddeich mit einem Besuch der Kunsthalle Emden. Dabei spielt es keine Rolle, ob Sie sich selbst bei einem Workshop neu erfinden möchten oder einfach nur in die Welt des Expressionismus eintauchen und genießen möchten.