Karriere in Norddeich

Offene Stellen im Hotel Deichkrone

Rezeptionist (m|w|d)

Vollzeit, ab sofort

Erforderliche Skills:

Gäste empfangen, Gäste ein- und auschecken, Back-Office zuarbeiten, Gäste informieren, Beschwerden managen, Reservierungen verwalten, Kundenorientiertes arbeiten, zuverlässig, Gästebetreuung, Gastgeberpersönlichkeit, 1 Jahr Berufserfahrung

Aufgaben:

  • telefonische Beratung unserer zukünftigen Gäste
  • Angebotserstellung – bei uns ganz easy mit ReGuest
  • Kontrolle der eingegangenen Online-Reservierungen aus VIOMA
  • Check-In, Rechnungserstellung und Check-Out mit protel
  • Betreuung unsere Gäste vor Ort (Fragen zum Hotel, Ausflugstipps, Vorbereitung vom Kaffee- und Kuchen’geschäft‘)
  • Koordination und Absprachen sowohl mit Housekeeping wie auch Kinderbetreuung, Haustechnik und Gastro
  • Vielleicht auch mal Shuttlefahrten vom oder zum Bahnhof sofern Fahrerlaubnis vorhanden

Wir erwarten:

  • Wir erwarten von Dir, dass Du Spaß an Deinem Job und immer ein Lächeln auf den Lippen hast, denn Du arbeitest in einem fröhlichen Familienhotel
  • Schön wäre, wenn Du neue kreative Ideen ebenso mit uns teilst, wie mögliche Probleme, damit wir uns auch mit Deiner Hilfe weiternetwickeln können
  • Dass Du pünktlich bist, Dich mit allen gut verstehst und gewissenhaft arbeitest
  • Notwendige Skills sind, dass Du kinderfreundlich bist und gerne Neues lenst und außerdem auch gerne mal – mit Spaß und Empathie – unseren Happy spielst, weil jedes Teammitglied aus jeder Abteilung das mal übernimmt, denn diese Arbeit teilen wir uns gerne!

Wir bieten:

  • Wir bieten Dir E-Bike-Leasing
  • Du hast natürlich Aufstiegs- und Entwicklungschancen
  • Wenn Deine Leistungen stimmen, stehen auch Gehaltskorrekturen an

Ausbildung bei den Norddeicher Gastfreunden

Die Norddeicher Gastfreunde sind der Verbund der Hotels Regina Maris, Fährhaus und Deichkrone und haben sich vorgenommen, angehenden Gastgebern die bestmögliche Ausbildung zu bieten. Durch die drei unterschiedlich aufgestellten Hotels können wir eine breite und abwechslungsreiche Ausbildung mit sehr unterschiedlichen Schwerpunkten bieten.

Daher bilden wir regelmäßig und sehr erfolgreich in den nachfolgenden Berufsbildern aus. In allen Abteilungen arbeiten erfahrene Ausbilder und die Hoteldirektoren arbeiten aktiv im IHK-Prüfungsausschuss mit.

Nennen Sie uns bitte in Ihrer Bewerbung jeweils das Hotel, dass Sie sich als Hauptausbildungsort wünschen. Wir freuen uns auf Sie!

Fachkraft Küche

Was erwartet Dich

Als Fachkraft Küche (m|w|d) kennst du dich mit dem Küchen-Einmaleins aus: Du lernst die Verarbeitung und Zubereitung von Lebensmitteln aller Art. Du weißt, wie einfache Speisen und Gerichte aus Fleisch, Fisch und Gemüse zubereitet werden. Du kannst Salate und Desserts anrichten und garnieren und einfache Suppen und Soßen herstellen. Dafür lernst du unterschiedliche Arbeits- und Schnitttechniken und Garverfahren sowie den Umgang mit Rezepturen und Küchengeräten. Außerdem kannst du Waren annehmen, einlagern und kennst dich mit Hygiene aus.

Was bringst Du mit

  • Hauptschulabschluss oder mittlere Reife
  • Teamfähigkeit
  • Stressresistenz
  • kalkulatorische Fähigkeiten
  • gute Umgangsformen
  • angenehmes Erscheinungsbild
  • handwerkliches Geschick, Sorgfalt und guter Geschmackssinn

Ausbildungsdauer: 2 Jahre

Arbeitszeit: 5-Tage-Woche, Feiertags- und Wochenenddienst im Gastgewerbe

Urlaub: Auszubildende haben 25 Tage im Jahr Urlaubsanspruch

Vergütung: 1. Jahr: 850 €, 2. Jahr: 950 €

Koch

Was erwartet Dich

Als Koch (m|w|d) bist du ein echter Genuss-Experte. Kern deiner Aufgaben ist das Zubereiten von Speisen und Menüs. Dafür lernst du alle wichtigen Arbeitstechniken und Wissenswertes über Lebensmittel – von Fleisch und Fisch über Pflanzenküche bis hin zu Desserts. Beim Kochen ist aber längst nicht Schluss, als Koch (m|w|d) bist du der Profi für alle Abläufe und Planungen in der Küche und drumherum, dazu gehören Einkauf, Lager, Speisekartenerstellung. Du organisierst die Küche und arbeitest kollegial mit dem Service zusammen. Qualität und Gästewünsche hast du dabei stets im Blick.

Was bringst Du mit

  • Hauptschulabschluss oder mittlere Reife
  • Teamfähigkeit
  • Stressresistenz
  • kalkulatorische Fähigkeiten
  • gute Umgangsformen
  • angenehmes Erscheinungsbild
  • handwerkliches Geschick, Kreativität, ausgeprägter Geschmackssinn, Sorgfalt und kulinarische Neugier

Ausbildungsdauer: 3 Jahre

Arbeitszeit: 5-Tage-Woche, Feiertags- und Wochenenddienst im Gastgewerbe

Urlaub: Auszubildende haben 25 Tage im Jahr Urlaubsanspruch

Vergütung: 1. Jahr: 850 €, 2. Jahr: 950 €, 3. Jahr: 1100 €

Fachkraft für Gastronomie

Was erwartet Dich

Als Fachkraft für Gastronomie (m|w|d) beherrschst du die Grundlagen des Gastronomie-Einmaleins: Du begrüßt und berätst Gäste, servierst Getränke und Speisen und kassierst. Als Fachkraft bist du Gesicht und Stimme deines Betriebes gegenüber dem Gast. Deine Aufgabe ist es, das Gasterlebnis zu gestalten, freundlicher und fachkundiger Berater, Verkäufer und Kümmerer zu sein. Dafür lernst du auch in der Küche die Grundlagen über Lebensmittel und ihre Verwendung in der Gastronomie sowie alles Wichtige zur Gestaltung und Pflege von Gasträumen.

Was bringst Du mit

  • Hauptschulabschluss oder mittlere Reife
  • Team- und Kommunikationsfähigkeit
  • gute Umgangsformen
  • angenehmes Erscheinungsbild
  • rasches Auffassungsvermögen
  • Organisations- und Verkaufstalent
  • Stressresistenz

Ausbildungsdauer: 2 Jahre

Arbeitszeit: 5-Tage-Woche, Feiertags- und Wochenenddienst im Gastgewerbe

Urlaub: Auszubildende haben 25 Tage im Jahr Urlaubsanspruch

Vergütung: 1. Jahr: 850 €, 2. Jahr: 950 €

Fachmann für Restaurants & Veranstaltungsgastronomie

Was erwartet Dich

Als Fachmann für Restaurants und Veranstaltungsgastronomie (m|w|d) hast du das Wohlergehen deiner Gäste im Blick – ob beim intimen Candlelight-Dinner oder bei der großen Tagung, ob bei der einzigartigen Hochzeitsfeier oder im täglichen à la carte-Service. Du hast die Gastgeber-Rolle im Restaurant, an der Bar und bei den unterschiedlichsten Arten von Veranstaltungen. Du beherrschst alle Abläufe, vom saison- und anlassbezogenen Vorbereiten der Räume über das Beraten der Gäste und das fachgerechte Servieren von Getränken, Speisen und Menüs bis zur Rechnungserstellung. Als ReVa (m|w|d) bist du die Brücke zwischen Küche und Gast, du hast das Knowhow, um den Gästen Herkunft, Geschmack und Zubereitung von Speisen und Getränken nahe bringen zu können. Mit Trends beim Essen und Trinken kennst du dich aus. So lebhaft es auch zugehen mag: Du behältst den Überblick und koordinierst das gesamte Gastro-Geschehen.

Was bringst Du mit

  • Hauptschulabschluss oder mittlere Reife
  • Team- und Kommunikationsfähigkeit
  • gute Umgangsformen
  • angenehmes Erscheinungsbild
  • rasches Auffassungsvermögen
  • Organisations- und Verkaufstalent
  • Stressresistenz

Ausbildungsdauer: 3 Jahre

Arbeitszeit: 5-Tage-Woche, Feiertags- und Wochenenddienst im Gastgewerbe

Urlaub: Auszubildende haben 25 Tage im Jahr Urlaubsanspruch

Vergütung: 1. Jahr: 850 €, 2. Jahr: 950 €, 3. Jahr: 1100 €

Hotelfachmann

Was erwartet Dich

Als Hotelfachmann (m|w|d) bist du ein Allrounder, der die Arbeit in den unterschiedlichen Bereichen eines Beherbergungsbetriebs beherrscht. Kernaufgabe sind Reservierung und Empfang. Auch im Bereich Food & Beverage (Service und Küche), im Housekeeping (Gestaltung und Pflege von Zimmern), in Warenwirtschaft und Marketing wirst Du gründlich ausgebildet. So überblickst du die Schnittstellen zwischen den Abteilungen und sorgst dafür, dass die Qualität überall stimmt und die Räder reibungslos ineinandergreifen. Die professionelle Kommunikation mit den Gästen zieht sich wie ein roter Faden durch alle Tätigkeiten – im persönlichen Verkaufs- oder Beratungsgespräch, am Check-in wie auch über digitale Kanäle. So bist du als Hotelfachmann (m|w|d) Seele, Herz und Hirn des Hotels.

Was bringst Du mit

  • Hauptschulabschluss, mittlere Reife oder Abitur
  • Team- und Kommunikationsfähigkeit
  • Organisations- und Verkaufstalent
  • Fremdsprachen sind von Vorteil
  • gute Umgangsformen
  • angenehmes Erscheinungsbild

Ausbildungsdauer: 3 Jahre

Arbeitszeit: 5-Tage-Woche, Feiertags- und Wochenenddienst im Gastgewerbe

Urlaub: Auszubildende haben 25 Tage im Jahr Urlaubsanspruch

Vergütung: 1. Jahr: 850 €, 2. Jahr: 950 €, 3. Jahr: 1100 €

Kaufmann für Hotelmanagement

Was erwartet Dich

Als Kaufmann für Hotelmanagement (m|w|d) erlernst du das komplette Hotel-Einmaleins: Reservierung und Empfang, Food & Beverage (Service und Küche), Housekeeping sowie Warenwirtschaft. Ziel ist, dich auf eine spätere Tätigkeit in der Verwaltung und Steuerung eines Hotels vorzubereiten. Kennzahlen spielen dabei eine wichtige Rolle. Deshalb liegt der Fokus im dritten Ausbildungsjahr auf Prozesssteuerung und Controlling. Als Kaufmann für Hotelmanagement (m|w|d) steuerst du den Vertrieb. Du planst Marketingmaßnahmen und Personalprozesse und garantierst reibungslose Abläufe.

Was bringst Du mit

  • gute mittlere Reife, Fachhochschulreife oder Abitur
  • Kommunikations-, Organisations- und Verkaufstalent
  • Ein Gespür für Zahlen, Genauigkeit und Teamfähigkeit
  • gute Umgangsformen
  • angenehmes Erscheinungsbild
  • Fremdsprachen sind von Vorteil

Ausbildungsdauer: 3 Jahre

Arbeitszeit: 5-Tage-Woche, Feiertags- und Wochenenddienst im Gastgewerbe

Urlaub: Auszubildende haben 25 Tage im Jahr Urlaubsanspruch

Vergütung: 1. Jahr: 850 €, 2. Jahr: 950 €, 3. Jahr: 1100 €